Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Heilig-Kreuz-Str. 4, 91522 Ansbach 09 81 9 71 66 -0

Ergotherapie

Was ist Ergotherapie?

Allgemeines zur ambulanten ganztägigen Rehabilitation

Die Ergotherapie (ET) ist eine aktive Übungsbehandlung, die das Ziel hat, verlorengegangene oder nicht vorhandene körperliche, psychische und/oder neuropsychologische Funktionen und Fähigkeiten, soweit wie möglich (wieder-) herzustellen.

Die Ergotherapie ist ein von den Krankenkassen schulmedizinisches anerkanntes Therapieverfahren vorwiegend in den Fachgebieten:

  • Orthopädie: motorisch-funktionelle ET
    Dauer 30 Minuten
  • Neurologie: sensomotorisch-perceptive ET
    Dauer 45 Minuten
  • Pädiatrie:sensomotorisch-perceptive Kinder-ET
    Dauer 45 Minuten
  • Psychiatrie: psychisch-funktionelle ET
    Dauer 60 Minuten

Weiter kann in der Neurologie und Psychiatrie das Hirnleistungstraining/Dauer 30 Minuten angeboten werden.
Für ausführliche Informationen klicken Sie bitte hier.

Orthopädie und Neurologie

"Sie haben's in der Hand, aber nicht mehr im Griff?"
- legen Sie Ihre Hand in unsere!

Wir Ergotherapeuten/-innen sind spezialisiert auf die Therapie traumatisierter, orthopädisch erkrankter, frisch operierter und gelähmter Hände.

Unser gemeinsames Ziel wird sein:

  • verlorengegangene Funktionen zurückzugewinnen
  • betroffene Weichteile, Muskeln und Gelenke zu mobilisieren und zu kräftigen
  • Schmerzlinderung
  • eingeschränkte Sensibilität zu fördern
  • Narbenbehandlung
  • Aktivierung von Fein- und Grobmotorik und der Koordination
  • Erlernen von Gelenkschutz
  • Wiedererlernen des Schreibens oder Händigkeitsumstellung

Neuropsychologie nach Schlaganfall und Hirnleistung

"Sie verwechseln "Hinz" mit "Kunz", sehen nur noch die Hälfte oder können die Uhr nicht mehr ablesen – wir begleiten Sie auf dem richtigen Weg."

Wir Ergotherapeuten/-innen sind Spezialisten der angewandten Neuropsychologie bei Apraxien (Störung des Handlungsplans), Agnosien (Seelenblindheit), Neglect (Vernachlässigung der gelähmten Seite) sowie Konstruktiven Störungen.

Unser gemeinsames Ziel wird sein:

  • Handlungen nachzuvollziehen und zu bewältigen
  • Wahrnehmungsförderung
  • Kompensationstechniken zu erlernen
  • Gesichtsfelderweiterung
  • Integration von Sinneseindrücken
  • Hirnleistungssicherung und Erweiterung

Pädiatrie

"Gib mir die Zeit! - Ich bin ein kleines Wunder – ich will wachsen – Hilf mir!

Wir Ergotherpeuten/-innen unterstützen Ihr Kind gerne bei Entwicklungsverzögerungen, Teilleistungsstörungen, ADS/ADHS, Behinderungen sowie unklarer Händigkeit.

Unser gemeinsames Ziel wird sein:

  • Förderung der Entwicklung
  • Förderung von defizitären Fähigkeiten
  • Sensorische Integration
  • Festigung der Händigkeit
  • Förderung von Feinmotorik, Grobmotorik, Koordination
  • Steigerung von Ausdauer und der Konzentrationsfähigkeit
  • Ökonomisierung des altersadäquaten Handelns

Abrechnung

Über Kassen- oder Privatrezept vom behandelnden Haus- oder Facharzt.

© Copyright 2020. medi-ANsbach Präventiv- und Reha-Zentrum GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Cookies

Diese Website verwendet Cookies (auch von Drittanbietern), um Informationen über die Nutzung der Website durch die Besucher zu sammeln. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Website ständig zu verbessern.Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Datenschutz Impressum